top of page
KatharinaBauerPhotography_KatharinaKlemmer_Juli2022_DSC03733.jpg

HOLY GRAIL - VULVA & VAGINA

exploration - hinwendung - körperarbeit - wissen 

wertvoll,

in der Schwangerschaft

zur Geburtsvorbereitung

nach einer Geburt

in jeder anderen Lebenslage mit Vulva

 

Wie kann ich meine Beckenschale und meine Vagina noch besser erkunden?

Wie trete ich in Kontakt mit meinem Gewebe?

Wie funktioniert die Klitoris?

Und wie meine Erregung?

 

Wie nähre ich das Gewebe, die Faszien und Haut meiner Vulva und Vagina?

 

Welche zuwendenden Massagetechniken kann ich anwenden?

Welche Muskulatur umgibt meine Körperöffnungen und wie kann ich sie unterstützen?

 

Wie atme ich FÜR die Beckenschale?

Wie bewege und halte ich mich für meine Beckenorgane?

Wie funktioniert Dammmassage?

Wie kann ich geburtsvorbereitend arbeiten?

Wie kann ich mit Geburtsverletzungen arbeiten?

 

Chronisch verspannter Beckenboden?

Wie kann ich das Loslassen unterstützen?

Image by Ellie Ellien

ANATOMIE - ATEM - KÖRPERARBEIT-
SPÜREN

eine praxis für die weibliche beckenschale - eigenkompetenz - erkennen - zuhören - da sein

WHAT? 

 

x Anatomie-Information (korrekte weibliche Anatomie) und Q&A (keine Frage ist Tabu)

 

x angeleitete Selbsterkundung / Selbst-Massage (äußerliche & innerliche Berührung und Körperarbeit)

sehr wertvolle Praxis in der gesamten Schwangerschaft und als Geburtsvorbereitung

*bei diesem Part ist deine Kamera aus

 

x Sharing und weiteres Q&A (ohne “muss”)

x Alltagstipps und Empfehlungen, um die Mobilität und Aufrichtung, sowie das Vulva- und Vaginagewebe zu unterstützen

x Kursportal mit Extra Informationen & Aufzeichnung der Live-Class

x inkl. der INFO CLASS zum Thema Fette in der weiblichen Gesundheit "FAT & HAPPY"

 

Zu jedem Zeitpunkt der Schwangerschaft, der postnatalen Zeit, des Zyklus und Zeitpunkt im Leben eines Menschen mit Vulva.

 

Es wird explizite anatomische Zeichnungen geben, ich verwende die Wörter: Vulva, Vagina, Anus, Scheide, Labien.

Ich verwende nicht das Wort Yoni. 

 

Ich spreche aus medizinischem Wissen, sowie aus energetischem/körperarbeits Wissen und Hebammenerfahrung.

 

 

next time live:

im AUGUST tba - ONLINE - 19 Uhr (2,5h, max. 20 TN)

JEDERZEIT buchbar und im Kursportal in eigener Zeit zu bearbeiten

Ausgleich: 60-80 EUR (solidarische Preisrange)

 

Fragen?

Let me know!

KatharinaBauerPhotography_KatharinaKlemmer_Juli2022_DSC03920_1_LOWRES_edited.jpg

 

Das höchste Gut in meiner Arbeit ist:

Eigenkompetenz, Selbstermächtigung und informierte Entscheidungsfindung. 

 

Der Körper einer weiblichen Person, und damit sein Gewebe, Faszien und Muskulatur, ist auf Weite, Weichheit, Stabilität und Fluss ausgelegt. 

 

Diesen Fluss nehmen wir uns in diesem modernen Leben oft:

x enge Kleidung

x SITZEN

x Nährstoffmängel aus verschiedensten Ernärhungstrends

x wir halten unser Trauma in uns gefangen - wie ein Tier den Schwanz einzieht, so ziehen wir die Beckenmuskulatur ein

x Bauch einziehen - weil hat man so gelernt

x flacher Atem - Stressmodus 

 

Dazu kommt dann:

x was bedeutet es eine Frau zu sein?

x wie “soll” mein Körper und meine VULVA aussehen?

x sind meine körperlichen Empfindungen richtig so?

x Geburtsverletzungen oder Erinnerungen

 

Das führt dann zu:

x mangelnde Kommunikation der sexuellen & körperlichen Bedürfnisse

x Eingrenzung und Veränderung des eigenen Körpers - angefangen mit Behaarung und Kleidung

x Verlust der Beziehung und Kommunikation mit der Weisheit, die in unserer VAGINA und der Beckenschale liegt

 

Themen wie:

x chronische Beckenbodenverspannung

x Steißbein- und Hüftschmerzen

x chronische Blasenentzündungen

x Trockenheit - Infektionen

x Schmerzen (beim Geschlechtsverkehr)

 

sehe ich in meiner Arbeit, sowohl als Hebamme, als auch in der Körperarbeit ständig. 

 

Unser Beckenraum schenkt Leben - auch UNS selbst, wenn wir den Kontakt zulassen und uns liebevoll und urteilsfrei berühren und 

UNS SELBST ZUWENDEN.

bottom of page